Lesestoff

Lachbücher

Eine Rolle Klopapier hat 200 Blatt. Warum ist keins mehr da, wenn man es am dringendsten braucht?


Klopapier
Das Leben in Textaufgaben. Die Textaufgaben, mit denen uns Mathelehrer früher quälten, waren absolut unrealistisch. Wen interessiert schon die gerechte Aufteilung von Schokolinsen? Und wieso den Preis für fünf Brötchen mühevoll selbst berechnen, wenn kompetente Bäckereifachverkäuferinnen das viel besser können? Dabei kann die Welt der Textaufgaben verrückt und lustig sein… Ein grandioses und unterhaltsames Vergnügen mit Suchtfaktor, das jede Wartezeit im Handumdrehen vergehen lässt.

Erschienen: Dezember 2015 im Goldmann Verlag
ISBN: 978-3442158874
[ BESTELLEN ]
.

Achtung, Globetrottel!


Globetrottel
Wovor Sie sich im Urlaub hüten sollten… Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, vor allem auf die wohlverdienten Ferien. Doch warum nur sind die anderen Urlauber immer so komisch, um nicht zu sagen peinlich, anstrengend und nervig? Klarer Fall, sie haben sich eine Urlaubskrankheit eingefangen! Denn schneller als man meint, hat man Abschaltschwäche, Sandalismus oder gar das fiese Restless Kids Syndrom an der Backe…

Erschienen: Mai 2014 bei Bastei Lübbe
ISBN: 978-3404607839
[ BESTELLEN ]
.

Bürokrankheiten


Bürokrankheiten
Während Handwerker und Postboten etwas Gutes für die Menschheit tun, arbeitet der gemeine Büroangestellte meist nur für die Tonne. Sein Alltag ist ein unerbittlicher Kampf gegen cholerische Vorgesetzte, dilettantische Kollegen oder nerviges Kundenpack. Darum entwickeln Angestellte oft Gebrechen, die ihren Kollegen die Zeit zwischen Frühstückspause und Feierabend verleiden. In diesem Buch erfahren Sie erstmals alles über die wichtigsten Bürokrankheiten von A-Z. Frohes Abschlaffen!

Erschienen: Februar 2013 bei Bastei Lübbe
ISBN: 978-3785760918
[ BESTELLEN ]
.

Schmoltke & Ich – Ein Büroroman


Schmoltke und Ich
Willkommen im Büroalltag. Wer kennt sie nicht, die endlosen Weiten der Sinnlosigkeit und die tiefen Abgründe der Inkompetenz. Am besten überlebt man Schmoltkes Kleinkariertheit mit etwas Anarchie – und einer großen Portion Humor. Davon gibt es reichlich, sei es im Kampf um die letzten Käselaugenbrötchen oder bei der Strafversetzung ins Callcenter, wo man es mit der ungeliebten Spezies namens „Kunde“ zu tun bekommt …

Erschienen: Februar 2014
Erstausgabe: November 2009 im Heyne Verlag
[ BESTELLEN ]
.

Schmoltke all inclusive


Schmoltke All Inclusive
Herr Schmoltke gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Reise nach Griechenland. Mutti ist auf Kur, und so muss der leidgeprüfte »Lieblingskollege« mit. Klar, dass auch im Urlaub der BlackBerry stets aktiviert und der Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar sein muss. Es gilt also nicht nur, dem Pauschalreisewahnsinn zu entkommen, sondern auch vom Strand aus den Büroalltag zu bewältigen. Ein wahrlich irrsinniger Urlaubsspaß…

Erschienen: Juni 2011 im Heyne Verlag
ISBN: 978-3453408722
[ DERZEIT LEIDER NICHT VERFÜGBAR ]
.
.

Sachbücher

Buchen mit dem IKR sowie DATEV SKR 03 und SKR 04

DatevNach einer unterhaltsamen Einführung in die wunderbare Welt des Rechnungswesens erfahren Sie hier alles Wichtige über die doppelte Buchführung. Jeder Buchungssatz enthält dabei Angaben zu den verwendeten Konten aus dem Industriekontenrahmen und den DATEV-Kontenrahmen SKR 03 und SKR 04.

Autoren: Michael Griga, Raymund Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erscheint im Juni 2014
ISBN: 978-3527710638
[ VORBESTELLEN ]
.

Mach Dich schlau für GuV

guvfd.jpgWer einen Jahresabschluss machen muss, kommt an der Gewinn-und-Verlust-Rechnung – kurz: GuV – nicht vorbei. Die Autoren erläutern alles Wissenswerte zu den gesetzlichen Vorgaben. Sie erklären die Wahl zwischen Gesamt- und Umsatzkostenverfahren und zeigen die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten auf.

Autoren: Michael Griga, Raymund Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erschienen: Juli 2013 (2., überarbeitete und aktualisierte Auflage)
ISBN: 978-3527709670
[ BESTELLEN ]
.

Buchen, Belegen, Bilanzieren, Bewerten – das 1 x 1 der Buchführung

bbfd1.jpgSie wollen wissen, was sich hinter solch geheimnisvollen Begriffen wie Rückstellung, Abschreibung oder Bewertung verbirgt? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie in »Buchführung und Bilanzierung für Dummies«. Und die gesalzene Prise Humor ist selbstverständlich auch wieder mit dabei…

Autoren: Michael Griga, Raymund Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erschienen: Mai 2013 (4., überarbeitete und aktualisierte Auflage)
ISBN: 978-3527709465
[ BESTELLEN ]
.

Was die Bilanz im Innersten zusammenhält

belfd.jpgErfahren Sie u.a., was sich hinter Begriffen wie Finanzierungs- und Investitionsanalyse verbirgt und was der Unterschied zwischen qualitativer und strategischer Bilanzanalyse ist. Nach der Lektüre werden Sie bei den nächsten Milliardenabschreibungen Ihrer Hausbank nicht mehr so überrascht sein.

Autoren: Michael Griga, Raymund Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erschienen: Januar 2013 (3., überarbeitete und aktualisierte Auflage)
ISBN: 978-3527709229
[ BESTELLEN ]
.

Vertrauen ist gut, Controlling ist besser

cfd.jpgWarum haben manche Controller Glaskugeln auf Ihren Schreibtischen stehen? Lohnt es sich, den Vorstand nach Indien zu verlagern? Und was haben Tankstellen mit all dem zu tun? »Controlling für Dummies« liefert Ihnen die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen…

Autoren: M. Griga, A. Kosiol, R. Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erhältlich ab: Mai 2011 (2. überarb. u. aktualisierte Auflage)
ISBN: 978-3527706488
[ BESTELLEN ]
.

Bringen Sie Ihr Unternehmen ins Gleichgewicht

bscfd.jpgDie Balanced Scorecard ist ein beliebtes Führungsinstrument und die richtige Anwendung alles andere als ein Hexenwerk. Wir zeigen in diesem Buch Schritt für Schritt, wie Sie im Handumdrehen eine eigene Balanced Scorecard entwickeln – und was Sie dann damit alles machen können…

Autoren: Michael Griga, Raymund Krauleidis (Wiley-VCH-Verlag)

Erschienen: September 2009
ISBN: 978-3527704668
[ BESTELLEN ]
.
.

© 2009-2016 | Schmoltke.com - Bürofrust & Urlaubslust