Büro-Schnick-Schnack-Schnuck

14. Dezember 2009

Liebe Kolleg(en)Innen!

Ich bitte Sie, Ihre Grabenkämpfe mit Herrn Schmoltke aus der Buchhaltung in Zukunft ausschließlich per Büro-Schnick-Schnack-Schnuck auszutragen und das Bewerfen des besagten Kollegen mit Lochern und Tackern ab sofort zu unterlassen (wissen Sie eigentlich, was die Dinger kosten?)!

Die Regeln sind denkbar einfach:

Kaffee zerstört Tastatur: Kaffee gewinnt
Heftklammer macht Kaffee ungenießbar: Heftklammer gewinnt
Tastenzwischenraum frisst Heftklammer: Tastatur gewinnt

Viel Spaß beim Spielen!

Uschi Blamayer
– Leiterin Unternehmenskommunikation –

3 Kommentare zu „Büro-Schnick-Schnack-Schnuck“

  1. Herr Schmoltke sagt:

    Sehr geehrte Frau Blamayer,

    DANKE – auch im Namen von Mutti und meiner Krankenkasse…

    Mit freundlichen Grüßen aus der Buchhaltung,
    Herr Schmoltlke

  2. Ich... sagt:

    …fand das Werfen irgendwie lustiger!

    Und was “die Dinger kosten” ist mir eigentlich ziemlich egal – zahlt doch eh die Firma…

  3. onkelhoste (externer Mitarbeiter) sagt:

    Unverständlich – schließlich haben Locher und Tacker doch auch Gefühle …

Kommentar hinterlassen




eins × = 1

© 2009-2018 | Schmoltke.com - Bürofrust & Urlaubslust